Geislingen – Vorfahrt missachtet

Am Donnerstag stießen in Geislingen zwei Fahrzeuge zusammen.

Um 6.30 Uhr war ein 52-Jähriger mit seinem Skoda in der Wiesensteiger Straße unterwegs. Der Autofahrer wollte in die Türkheimer Straße einfahren. An der Einmündung achtete er nicht auf einen 58-Jährigen mit seinem Opel. Der kam auf der abknickenden Vorfahrtstraße von links und hatte Vorfahrt. Im Einmündungsbereich stießen die beiden Autos zusammen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Geislingen nahm den Unfall auf. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf jeweils 5.000 Euro. Der Opel musste abgeschleppt werden.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/166463/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.