Geislingen – Gas und Bremse verwechselt?

Am Dienstag entstand bei einem Unfall in Geislingen Sachschaden.

Gegen 12 Uhr stieß eine 82-Jähriger auf einem Parkplatz in der Stuttgarter Straße mit ihrem Auto gegen ein Geländer. Beim Zurücksetzen verwechselte die Seniorin wohl das Gas- und das Bremspedal ihres VW. Dadurch stieß sie gegen das Gebäude einer Metzgerei sowie gegen ein Fahrzeug, das von der Straße auf den Parkplatz einfuhr. Die Polizei Geislingen hat den Unfall aufgenommen. Sie schätzt den Sachschaden an den beiden Autos auf insgesamt 2.000 Euro. Ob am Gebäude und dem Geländer ein Schaden entstand muss noch ermittelt werden.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/166359/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.