Bad Boll – Einbrecher unterwegs

Zwischen Freitag und Montag stiegen Unbekannte in Bad Boll in einen Kindergarten ein.

In der Zeit zwischen 16 Uhr und 7 Uhr waren Einbrecher in der Straße Erlengarten unterwegs. Dort hebelten sie an einem Kindergarten gewaltsam eine Terrassentür auf. In einem Büro fanden die Einbrecher einen Tresor. Den brachen sie auf. Der Wertschrank war allerdings leer. Ohne Beute flüchteten die Einbrecher unerkannt. Der Polizeiposten Bad Boll hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/166262/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.