Schwäbisch Gmünd: Gelegenheit macht Diebe

Ein bislang Unbekannter nutzte am Mittwochmorgen die Gunst der Stunde und entwendete aus einem Geldbeutel rund 1000 Euro Bargeld.

Eine 47-Jährige hatte das Geld kurz zuvor abgehoben und war dann gegen 9.10 Uhr mit dem Linienbus 74 von Schechingen nach Schwäbisch Gmünd gefahren. Beim Aussteigen bemerkte sie, dass sie ihre Handtasche vergessen hatte. Diese konnte sie gegen 11.10 Uhr am ZOB zwar wiederfinden, allerdings fehlte das abgehobene Bargeld. Hinweise auf den Dieb bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/166057/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.