Geislingen – Nicht mehr fahrtauglich

Für einen E-Scooter Fahrer war die Fahrt am Dienstag in Geislingen beendet.

In Geislingen stoppte die Polizei gegen 11.50 Uhr einen 21-Jährigen auf seinem E-Scooter. Der fuhr in der Paulinenstraße. Schnell ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Drogentest bestätigte dies. Er musste eine Blutprobe abgeben und seinen E-Scooter stehen lassen. Die Beamten der Polizei Geislingen ermitteln nun wegen Fahren unter Drogeneinfluss.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/165692/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.