Böhmenkirch – Auto zerkratzt

Am Sonntag beschädigte ein Unbekannter ein Auto bei Böhmenkirch. 

Der Besitzer eines Landrover Defender parkte gegen 10 Uhr sein Auto auf einem Parkplatz der Eybacher Hütte in der Nähe der Straße Im Hanfgarten. Als er gegen 14 Uhr zurückkam, stellte er eine Beschädigung fest. Ein Unbekannter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand die Fahrertür. Neben einem Symbol hinterließ der Unbekannte auch den Buchstaben „L“. Dadurch entstand Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Polizeiposten Böhmenkirch ermittelt nun.

Die Polizei informiert: Eine Sachbeschädigung ist keine Bagatelle. Zeugen werden von der Polizei ermutigt, Hinweise zu geben. So kann die Polizei zeitnah einschreiten, und Eigentümern zu ihrem Recht verhelfen.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/165635/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.