Göppingen – Vorfahrt missachtet

Beim Einfahren in einen Kreisverkehr kam es am Montag in Göppingen zu einem Unfall.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr die 71-Jährige gegen 19.20 Uhr mit ihrem VW aus Heiningen kommend in den Kreisverkehr in der Heininger Straße / Holzheimer Straße ein. Dabei übersah sie, dass dort bereits eine 49-Jährige mit ihrem Opel unterwegs war. Die hatte Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Den Sachschaden an dem VW schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro, den am Opel auf rund 2.500 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/165537/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.