Gingen an der Fils – Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zeugen sucht das Polizeirevier Gingen an der Fils nach einer Verkehrsunfallflucht auf der K1438 zwischen Gingen an der Fils und Grünenberg am Freitagabend gegen 20:55 Uhr.

Den Angaben einer 20-Jährigen Opel-Fahrerin zufolge sei diese zur Unfallzeit von Gingen a. d. Fils in Richtung Grünenberg unterwegs gewesen, als ihr ein dunkler Kombi halb auf ihrer Fahrbahnseite entgegengekommen sei. Sie musste deshalb ausweichen und fuhr ins Bankett. Anschließend verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, und fuhr eine Böschung hinunter. Hierbei entstand an ihrem Opel Totalschaden. Der Fahrer des entgegenkommenden Kombis war ohne anzuhalten in Richtung Gingen an der Fils weitergefahren. Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4500 Euro. Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen des Unfalls sich bei der Polizei in Geislingen unter Tel. 07331/9327-0 zu melden.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/165384/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.