Gerstetten – Motorradfahrerin gestürzt

Am Montag erlitt eine Bikerin bei einem Unfall bei Gerstetten Verletzungen.

Gegen 13.15 Uhr fuhr eine 16-Jährige mit ihrer KTM auf der Landstraße 1164 von Gerstetten in Richtung Heuchlingen. Im Bereich einer langezogenen Linkskurve verlor die Jugendliche offenbar wegen eines Fahrfehlers die Kontrolle über ihr Zweirad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei stürzte sie in den Grünstreifen und zog sich Verletzungen zu. Im Anschluss an die Unfallaufnahme suchte die Jugendliche selbst einen Arzt auf. An der KTM entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Die Polizei Giengen nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/165130/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.