Schwäbisch Gmünd-Straßdorf: Sakristeitüre aufgebrochen

Unbekannte brachen zwischen Sonntagmittag 12.30 Uhr und Sonntagabend 19 Uhr die Türe zur Sakristei in der Katholischen Kirche St. Cyriakus am Pfarrer-Hieber-Platz auf und entwendeten aus einer Geldkassette Bargeld.

Des Weiteren brachen die Diebe insgesamt vier Opferstöcke auf und entnahmen das darin befindliche Geld. Insgesamt erbeuteten die Unbekannten mehrere hundert Euro und hinterließen einen Sachschaden von ca. 1500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580.

PM Polizeipräsidum Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/165050/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.