Schwäbisch Gmünd: Werkzeuge entwendet

Zwischen Mittwochabend 21 Uhr und Donnerstagmorgen 6.15 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt in einen verschlossenen Lagerraum in einem Rohbau in der Eugen-Bolz-Straße.

Von dort entwendeten die Diebe zahlreiche Elektrowerkzeuge und Elektrokabel im Gesamtwert von mindestens ca. 10.000 Euro. Dabei rissen die Unbekannten auch bereits in Kabelkanäle verlegte Kabel gewaltsam heraus. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580 entgegen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/164963/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.