Eislingen – Bolzplatz beschädigt

Am Wochenende verursachten Unbekannte mit einer Straßenwalze Sachschaden in Eislingen. 

Am Montag stelle ein 47-Jähriger den Schaden in der Haldenstraße fest. Dort öffneten Unbekannte eine Straßenwalze und setzten diese unbefugt in Betrieb. Dann fuhren sie mit der Baumaschine über einen Bolzplatz. Dadurch entstand ein Flurschaden. Die Polizei Eislingen (Tel. 07161/851-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Die Ermittler vermuten einen Zusammenhang mit einem weiteren Vorfall vom Januar. Denn am 27. Januar setzten Unbekannte einen Bagger in der Karl-Liebknecht-Straße unerlaubt in Betrieb. Dann verursachten sie mit dem Greifer einen Sachschaden an einer Grünfläche. Die Höhe der Schäden muss noch ermittelt werden.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/164465/

Kommentar verfassen