Eislingen an der Fils – Vorfahrt missachtet

Sachschaden und eine Verletzte sind das Ergebnis eines Unfalls am Dienstag in Eislingen/Fils.

Gegen 19.15 Uhr war ein 24-Jähriger mit einem Mercedes in der Poststraße in Richtugn Salach unterwegs. Er fuhr in die Kreuzung zur Holzheimer Straße ein. Hierbei übersah er wohl den Audi einer 49-Jährigen. Die war in der Holzheimer Straße unterwegs und kam von links. Die Audifahrerin hatte Vorfahrt und war in Richtung Kreisverkehr unterwegs. In der kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt. Nicht so die 49-Jährige. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Ein Krankenwagen kümmerte sich um die 49-Jährige. Sie konnte aber nach kurzer Behandlung nach Hause. Die Polizei Eislingen nahm dem Unfall auf. Sie schätzt den Schaden am Mercedes auf rund 10.000 Euro, den am Audi auf ungefähr 6.000 Euro. Beide Autos blieben fahrbereit. Auf den 24-Jährigen kommt nun eine Anzeige zu.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/163542/

Kommentar verfassen