Schwäbisch Gmünd: 35-Jährige angegriffen

Am Donnerstagnachmittag wurde eine 35-Jährige von einem bislang unbekannten Mann angegriffen und geschlagen.

Die Frau war gegen 15.45 Uhr in der Ledergasse unterwegs, als der Mann unvermittelt auf sie zuging, sie ins Gesicht schlug und an ihren Haaren zog. Dabei versuchte der Angreifer, die 35-Jährige auf den Boden zu werfen. Als die Frau laut um Hilfe rief, ließ der Unbekannte von ihr ab und ging in Richtung Remspark davon. Der Mann ist ca. 45 bis 50 Jahre alt, hat einen ungepflegten Vollbart und trägt eine schwarze Brille mit rundlichen Gläsern. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Jeans, einer schwarzen Winterjacke und einer schwarzen Wollmütze. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580 entgegen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/163316/

Kommentar verfassen