Göppingen – Mülleimer in Flammen

Am Sonntag rückte die Feuerwehr zu einem Brand in Göppingen aus.

Gegen 21.38 Uhr stellten Zeugen in einem Hinterhof in der Eberhardstraße einen brennenden Mülleimer fest. Auch ein danebenstehender Diesel-Generator geriet dadurch in Brand. Jegliche versuche der Anwohner, das Feuer zu löschen, brachte keinen Erfolg. Der Feuerwehr gelang es den Brand zu löschen. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Göppingen (Tel. 07161/632360) hat die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache aufgenommen. Zeugen beobachteten drei männliche Jugendliche die kurz vor dem Brand in unmittelbarer Nähe Böller zündeten. Zwei der Jugendlichen trugen wohl auffallende goldene Jacken.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/162953/

Kommentar verfassen