Weilheim (ES): Brennender Tannenbaum

Ein brennender Tannenbaum hat am Donnerstagabend die Einsatzkräfte am Weilheimer Marktplatz auf den Plan gerufen.

Eine Zeugin hatte gegen 21.45 Uhr den dort aufgestellten, brennenden Baum entdeckt und den Notruf gewählt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften ausrückte, hatten Passanten die Flammen im unteren Tannenkranz bereits mit Hilfe von Flaschen gelöscht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Weilheim ermittelt.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/162750/

Kommentar verfassen