Reichenbach (ES): Brandlegung vor Drogeriemarkt (Zeugenaufruf)

Am Freitagabend ist vor einem Drogeriemarkt in der Ulmer Straße offenbar mutwillig ein Brand gelegt worden.

Gegen 23.30 Uhr wurde von einer Zeugin eine brennende Flüssigkeit unmittelbar vor der Außenfassade des Gebäudes festgestellt. Die sofort alarmierte Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften ausgerückt war, konnte eine Schadensentstehung verhindern. In jüngster Vergangenheit war es in Reichenbach zu mehreren Brandstiftungsdelikten gekommen Das Polizeirevier Esslingen bittet unter Tel. 0711/3990-330 um Zeugenhinweise.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/162650/

Kommentar verfassen