Göppingen – Gefälschtes Rezept

Am Montag versuchte ein Unbekannter ein Rezept in Göppingen einzulösen.

Kurz vor 18 Uhr betrat ein Unbekannter die Göppinger Apotheke. Dort versuchte er ein Rezept einzulösen. Da es sich um einen Drogenersatzstoff handelte, schöpften die Mitarbeiter Verdacht. Schnell stellte sich heraus, dass das Rezept gefälscht war. Daraufhin verließ der unbekannte Mann fluchtartig die Apotheke. Eine Nachfrage bei dem Arzt ergab, dass er dieses Rezept nicht ausgestellt hatte und der vermeintliche Patient ihm nicht bekannt war.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/162146/

Kommentar verfassen