Schwäbisch Gmünd: Versuchter Diebstahl

Ein alkoholisierter 35-Jähriger versuchte am Dienstag offenbar einem 33-Jährigem in einem Linienbus dessen Handy zu entwenden.

Der deutliche betrunkene Mann drückte den 33-Jährigen gegen die Busscheibe und zerrte an dessen Telefon. Letztlich gelang es dem 33-Jährigen jedoch sein Mobiltelefon festzuhalten. Der 35-Jährige wurde von Beamten des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers vorläufig festgenommen und zur Dienststelle verbracht.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/162127/

Kommentar verfassen