Kirchheim (ES): Brennender Kochtopf

In einem Wohnhaus in der Alemannenstraße ist am Montagnachmittag ein Kochtopf in Brand geraten.

Eine Nachbarin bemerkte gegen 15.50 Uhr, dass der Topf auf dem eingeschalteten Herd Feuer gefangen hatte und verständigte Feuerwehr sowie Polizei. Die Feuerwehr, die sich mit vier Fahrzeugen und 23 Mann vor Ort befand, konnte den Brand rasch löschen und die Räumlichkeiten belüften. Der entstandene Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/161705/

Kommentar verfassen