Ostalbkreis: Witterungsbedingte Unfälle

Von Freitagabend bis Samstagmorgen kam es im Ostalbkreis zu 22 witterungsbedingten Verkehrsunfällen.

Hierbei wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von über 130.000,- Euro. Des Weiteren kam es zu Behinderungen durch vier umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste auf der Fahrbahn.

PM  Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/161604/

Kommentar verfassen