Plochingen (ES): Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten (Zeugenaufruf)

Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag mit einer derzeitigen Erkenntnissen nach leicht verletzten Autofahrerin sowie Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro sucht das Polizeirevier Esslingen.

Ein bislang unbekannter Fahrer eines Pkw befuhr gegen 13.15 Uhr die B 10 zwischen Plochingen und Reichenbach in Richtung Stuttgart. Kurz vor der Ausfahrt der B 313 fuhr dieser neben der 19-jährigen Mazda-Lenkerin und wechselte auf deren linken der beiden Fahrstreifen. Um eine Kollision zu verhindern, leitete diese eine Gefahrenbremsung ein, kam hierdurch ins Schleudern und krachte gegen den Dacia einer 53-Jährigen. Nachdem sie mit der Leitplanke kollidierte, kam sie dort schließlich zum Stehen. Die 19-Jährige wurde nach medizinischer Behandlung und Versorgung durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 0711/3990-330 entgegen.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/161310/

Kommentar verfassen