Schwäbisch Gmünd: Topf auf Herd fängt Feuer

Aus bislang ungeklärter Ursache fing ein Topf auf dem Herd in einem Mehrfamilienhaus in der Oderstraße in Schwäbisch Gmünd am 25.11.2023 gegen 08:00 Uhr Feuer.

Nach Auslösung mehrerer Rauchmelder konnte das Feuer durch ein schnelles Einschreiten der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, die mit sieben Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht werden. Der Schaden in der betroffenen Wohnung beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 30.000 Euro. Der 37-Jährige Wohnungsinhaber wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht und dort ärztlich versorgt.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/161255/

Kommentar verfassen