Kuchen – Reifen beschädigt

Am Sonntag oder Montag beschädigte ein Unbekannter in Kuchen mutwillig die Reifen an einem Auto.

Der weiße BMW parkte zwischen 20.30 Uhr und 11.30 Uhr in der Freiheitstraße. Ein bislang unbekannter Täter legte an zwei Reifen Schrauben aus. Die hatte der Unbekannte so platziert, dass diese beim Wegfahren in das Profil des Autoreifens eindringen konnten. So auch geschehen, denn der Besitzer musste nach kurzer Fahrt einen Platten an einem Reifen feststellen. Der Polizeiposten Kuchen nahm die Ermittlungen auf und sucht den Täter. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/160985/

Kommentar verfassen