Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen: Unbekannte verursachen rund 50.000 Euro Schaden

Auf rund 50.000 Euro wird der Gesamtschaden geschätzt, den Unbekannte zwischen Samstagabend 20 Uhr und Montagmorgen 7.45 Uhr verursachten.

Auf dem Gelände eines Autohauses in der Straße „Im Benzfeld“ montierten die Täter an insgesamt fünf nicht zugelassenen Audi A6, A7, S6 und RS6 jeweils alle vier Alufelgen samt Sommerreifen ab. An einem sechsten Fahrzeug bauten die Unbekannten die komplette Karbonbremsanlage aus und entwendeten auch diese. Derzeit ist noch nicht klar, ob durch das Aufbocken der Fahrzeuge zusätzlicher Sachschaden entstanden ist. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580 entgegen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/158975/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.