Süßen/B10 – Von Fahrbahn abgekommen

Am Sonntag entstand nach einem Unfall auf der B10 hoher Sachschaden.

Gegen 7.15 Uhr fuhr eine 31-Jährige in einem Mercedes auf der B10 in Richtung Ulm. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Fahrerin des Mercedes Höhe Süßen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Eislingen nahm den Unfall auf und ermittelt nun, wie es zum Unfall kam. Der Schaden am Auto wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. Der Schaden an der Fahrbahnbegrenzung beträgt rund 8.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/158942/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.