Heiningen – Autofahrer war von Sonne geblendet

Am Freitagmorgen, gegen 07.30 Uhr, wollte ein 53-Jähriger von der Betzgenrieder Straße nach links in die Uhlandstraße abbiegen.

Aufgrund der tiefstehenden Sonne und mangelnder Aufmerksamkeit beachtete er den entgegenkommenden Smart nicht. Beide Autos stießen zusammen und kamen in der Uhlandstraße zum Stillstand. An beiden Autos lösten die Airbags aus und beide Fahrer wurden leicht verletzt. Am Toyota des Unfallverursachers entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 EUR, am Smart des 57-Jährigen in Höhe von 8.000 EUR

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/156867/

Kommentar verfassen