Göppingen – Nicht mehr fahrtüchtig

Am Mittwoch meldeten Zeugen einen betrunkenen Fahrer in Göppingen der Polizei.

Gegen 23 Uhr meldeten Zeugen den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt in der Schlater Straße. Die Polizei kontrollierte den Fahrer des Peugeot kurze Zeit später auf einem Parkplatz. Der 24-Jährige war deutlich alkoholisiert und räumte gegenüber den Beamten wohl auch ein, gefahren zu sein. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Eine Ärztin nahm ihm deshalb Blut ab. Das wird nun ausgewertet. Seinen Führerschein musste er abgeben. Die Polizei Göppingen ermittelt zudem auch wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Beamten fanden bei dem Mann Reste von Marihuana in einem Rucksack. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/156803/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.