Göppingen – Mann mit Messer verletzt

Am Mittwoch eskalierte ein Streit in Göppingen.

Gegen 13 Uhr stritten sich ein 28-Jähriger und ein 29-Jähriger in der Kellereistraße. Vier weitere Männer kamen hinzu und attackierten den 28-Jährigen mit Schlägen und Tritten. Einer der Angreifer zog wohl ein Messer und verletzte damit den 28-Jährigen leicht. Ein weiterer Mann bedrohte ihn mit einer Pistole. Anschließend flüchteten die Angreifer in unbekannte Richtungen. Die Polizei Göppingen (Tel. 07161/632360) nahm die Ermittlungen auf. Da der 28-Jährige nur wenige Angaben machte sind die Hintergründe der Tat bislang unklar. Den ersten Erkenntnissen zufolge sollen sich alle Beteiligten kennen. Nach einer Behandlung in einer Klinik wurde der 28-Jährige noch am selben Tag wieder entlassen.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/156380/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.