Kirchheim unter Teck (ES): Fahrzeugbrand

Zu einem brennenden Fahrzeug sind Feuerwehr und Polizei am Samstagvormittag in die Straße In der Warth im Ortsteil Ötlingen ausgerückt.

Der Fahrer stellte dort seinen Porsche Cayman gegen 10.55 Uhr aufgrund eines technischen Problems ab. Kurz nachdem der 58-Jährige sein Fahrzeug verlassen hatte, begann dieses zu brennen. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug, welches im Anschluss abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde niemand. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde die Fahrbahn beschädigt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/155522/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.