Deggingen – Motorrradfahrer verunglückt

Wie die Polizei berichtet, war gegen 20.20 Uhr eine 54-Jährige mit ihrem VW in der Brühlstraße unterwegs. Die Autofahrerin wollte nach links in die L1218/ Reichenbachstraße abbiegen.

Dabei tastete sie sich in die Vorfahrtstraße hinein. In der war ein 66-Jähriger mit seiner Harley unterwegs. Der fuhr in Richtung Schlat. Der Motorradfahrer erkannte das einfahrende Auto und leitete eine Bremsung ein. Dabei kam er zu Fall und rutschte mit seiner Maschine in die linke Fahrzeugseite des VW. Der Senior zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei Geislingen hat den Unfall aufgenommen. Sie schätzt den Schaden an der Harley auf rund 800 Euro, den am VW auf ca. 1.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/155357/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.