Reichenbach/Fils (ES): Erneut Kupferkabel gestohlen (Zeugenaufruf)

Erneut sind auf einer Baustelle in Reichenbach Kupferkabel gestohlen worden. Zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 7.10 Uhr, drangen Unbekannte in eine Rohbaustelle in der Schulstraße ein.

Dort ließen sie nicht nur mehrere hundert Meter Starkstromkabel von der Baustelle mitgehen, sondern zwickten auch das etwa 150 Meter lange Starkstromkabel des Baukrans ab und stahlen es. Zum Abtransport des Diebesgutes dürfte ein größeres Fahrzeug, möglicherweise ein Sprinter oder ein Anhänger notwendig gewesen sein, weshalb der Polizeiposten Reichenbach auf Hinweise hofft. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07153/ 95510 zu melden.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/146912/

Kommentar verfassen