Eisingen – Nach dem Dieb zweier Jacken sucht seit Mittwoch die Eislinger Polizei

Zwei Männer hatten sich von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr in einem Vereinsheim in der Haldenstraße in Eislingen aufgehalten.

Ihre Jacken hatten sie in dieser Zeit in der Umkleidekabine aufgehängt. Einem Dieb muss es gelungen sein, sich in die Kabine zu schleichen. Seither fehlen die dunkelblaue Winterjacke mit Fellkragen und die rot- und rosafarbene Jacke samt dem Inhalt, darunter ein Ausweis und Geld. Die Polizei Eislingen ermittelt wegen des Diebstahls (Hinweis-Telefon: 07161/8510).

Die Polizei rät, zu Sport und Spiel möglichst wenig Geld und sonst keine Wertsachen mitzunehmen. Die Wertsachen, die unumgänglich dabei sein müssen, sollten nicht in den Kabinen, die im Übrigen verschlossen sein sollten, zurückgelassen werden. Vielmehr sollten sie unter ständiger Aufsicht sein. Auch die Aufbewahrung im Auto ist keine gute Lösung. Denn ein Auto ist kein Tresor. Und Diebe nutzen jede Gelegenheit.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/146133/

Kommentar verfassen