Kirchheim/Teck (ES): Heftig aufgefahren

Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Sonntagmittag auf der B 297 ereignet.

Gegen 13.40 Uhr wollte eine von Kirchheim herkommende, 32-jährige Jeep-Lenkerin nach links auf die A 8 auffahren und krachte mit ihrem Wagen auf der Linksabbiegerspur ins Heck eines verkehrsbedingt stehenden VW eines 35 Jahre alten Mannes. Dabei löste das Airbag-System des Jeep aus. Die 32-Jährige zog sich nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu. Ebenso der VW-Lenker sowie seine 32 Jahre alte Mitfahrerin. Da ein Atemalkoholtest bei der Unfallverursacherin einen vorläufigen Wert von deutlich über einem Promille ergab, musste sie eine Blutprobe abgeben und ihren Führerschein aushändigen. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf schätzungsweise 30.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/145338/

Kommentar verfassen