Lorch: Sattelauflieger mit Milchtank von Kuppelung abgesprungen

Am Samstagmorgen, gegen 05:00 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Wilhelmstraße mit der Klosterstraße in Lorch zu einer Verkehrsbehinderung.

Aufgrund eines technischen Defektes an der Kupplung des Sattelzugs sprang der Auflieger (Milch-Trank) aus der Verankerung und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Nachdem die Milch aus dem Tank des Aufliegers in ein anderes Fahrzeug umgepumpt wurde, konnte der leere Milchtank wieder an die Zugmaschine angehängt und auf einen nahegelegenen Parkplatz gezogen werden. Gegen 09:40 Uhr war die Kreuzung wieder frei. Der Sachschaden am Sattelzug beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/145310/

Kommentar verfassen