Schwäbisch Gmünd: Unfall im Gegenverkehr

Am Donnerstagnachmittag gegen 14:40 Uhr befuhr ein 67-jähriger VW-Fahrer die B29 in Richtung Stuttgart. Dabei kam er in einer Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr und streifte einen dort entgegenkommenden 68-jährigen Lkw-Fahrer.

Der 67-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 30 000 Euro. Die Fahrbahn musste im Rahmen der Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/145212/

Kommentar verfassen