Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau: Senior belästigt Mädchen sexuell

Ein etwa 80 Jahre alter Senior belästigte am Montag, den 28.11.22 zwei zwölfjährige Mädchen sexuell.

Die beiden Kinder hielten sich gegen 16.30 Uhr an der Bushaltestelle Im Laichle auf, die sich zwischen den beiden dort ansässigen Einkaufsmärkten befindet. Dort hatte der Mann sie auf sexueller Grundlage angesprochen und auch kurz festgehalten. Der Mann ist etwa 165-170 cm groß und schlank, ihm fehlen einige Zähne und er sprach gutes Deutsch. Er führte auffällige rote Krücken bei sich und war beige bekleidet mit schwarzem Hut. Mittlerweile wurde bekannt, dass er an jenem Nachmittag wohl auch mehrere andere Personen, vornehmlich Frauen, belästigt haben soll. Auch wurde er bereits mehrfach im dortigen Wohngebiet gesehen. Trotz der bisher durchgeführten kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnte der Mann noch nicht identifiziert werden. Die Kripo bittet deshalb unter Telefon 07361/5800 um entsprechende Hinweise auf den Mann.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/145122/

Kommentar verfassen