Geislingen – Auto überschlägt sich

Gegen 19.30 Uhr fuhr der Fahranfänger auf der Landstraße 1164 von Eybach in Richtung Waldhausen. Weil er wohl zu schnell unterwegs war, verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Mercedes.

Deshalb kam er nach links von der Straße ab und stieß in eine Böschung. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Weder der 18-Jährige noch die drei 17 Jahre alten Mitfahrer wurden verletzt. Den Schaden an dem total beschädigten Auto schätzt die Polizei auf etwa 60.000 Euro.

Das Unfallrisiko 17- bis 20-jähriger Fahranfänger ist besonders hoch. Daher ist der Grundsatz aus der Straßenverkehrsordnung umso wichtiger: Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht!

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/145025/

Kommentar verfassen