Schwäbisch Gmünd: Geschädigte Autofahrerin gesucht

Gegen 14.15 Uhr am Dienstagnachmittag befuhr ein 80-Jähriger mit seinem Ford die B 29 in Richtung Aalen, welche er am Verteiler Iggingen auf die Landesstraße 1157 in Richtung Böbingen verließ.

Beim Abbiegen übersah er ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug, welches – um einen Zusammenstoß zu vermeiden – nach rechts auswich, wobei das Fahrzeug vermutlich beschädigt wurde. Der 80-Jährige konnte lediglich angeben, dass der Pkw von einer Frau gesteuert wurde. Diese wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580 in Verbindung zu setzen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/144809/

Kommentar verfassen