Plochingen (ES): Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen hat eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen am Plochinger Busbahnhof erlitten.

Ein 42-Jähriger war mit einem VW Van gegen sieben Uhr von der Eisenbahnstraße kommend nach links auf das Gelände des Busbahnhofs eingefahren. Hierbei kollidierte er mit seinem Fahrzeug mit einer aus seiner Sicht von rechts kommenden, 70 Jahre alten Fußgängerin. Durch den Zusammenprall stürzte die Seniorin zu Boden und verletzte sich. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/144646/

Kommentar verfassen