Schwäbisch Gmünd: Wohnhaus unter Eierbewurf

Im Laufe der letzten sieben Tage wurde ein Wohnhaus in der Herlikofer Straße wiederholt mit Eiern beworfen.

Dies geschah jeweils in den frühen Morgenstunden, eventuell wurden die Eier aus einem fahrenden Fahrzeug herausgeworfen. Dadurch wurde die Hausfassade sowie Fenster verschmutz, trotz Reinigung blieben entsprechende Rückstände zurück. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/144540/

Kommentar verfassen