Kirchheim unter Teck (ES): Kind mit Fahrrad gestürzt

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat sich ein Kind bei einem Sturz am Freitagnachmittag in einem Bikepark bei Kirchheim zugezogen.

Der 9-Jährige befuhr gegen 16.00 Uhr mit seinem Fahrrad die dortige Strecke und kam am Beginn einer Steigung vermutlich aufgrund zu geringer Geschwindigkeit zu Sturz. Da zunächst davon ausgegangen wurde, dass er sich schwere Verletzungen zugezogen hatte, kam ein Rettungshubschrauber vor Ort. Nach einer medizinischen Versorgung vor Ort, konnte er jedoch mit leichten Verletzungen durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/143406/

Kommentar verfassen