Göppingen – verletzte Personen und kaputte Autos sind das Resultat eines Unfalls am Donnerstag in Göppingen

Der Unfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr auf der B297. Die 30-jährige Fahrerin des VW bog vom Tierpark Richtung Bartenbach ab. Sie fuhr auf eine Bushaltespur und wendete.

Beim Wenden übersah sie den Mercedes eines 86-Jährigen. Die Autos stießen zusammen. Bei dem Unfall erlitt der 86-Jährige schwere Verletzungen, die Unfallverursacherin leichte Verletzungen. Beide kamen in Krankenhäuser. Den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos schätzt die Polizei auf etwa 11.000 Euro.

Das Risiko von Unfällen kann zwar durch eigenes vorausschauendes und umsichtiges Verhalten, insbesondere bei der Teilnahme im Straßenverkehr, deutlich reduziert werden. Ganz auszuschließen ist die Unfallgefahr durch eigene oder Fehler anderer jedoch nie – wir alle machen Fehler.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/143327/

Kommentar verfassen