Schwäbisch Gmünd: Diebesgut im Wert von rund 15.000 Euro erbeutet

Im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag 16 Uhr und Montagmorgen 7 Uhr, entwendeten Unbekannte vom Baustellenbereich einer Tiefgarage in der Schießtalstraße mehrere Werkzeuge, u.a. einen Bohrhammer, eine Schlitzfräse und einen Akkuschleifer.

Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich ersten Einschätzungen zufolge auf rund 15.000 Euro. Hinweise auf die Diebe oder den Verbleib der entwendeten Maschinen bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/142824/

Kommentar verfassen