Kirchheim (ES): Zwei Radfahrerinnen zusammengestoßen

Schwere Verletzungen hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag erlitten, als sie mit einer weiteren Radlerin zusammengestoßen ist.

Die 55-Jährige befuhr kurz nach zwölf Uhr mit einem Damenrad die Lichtensteinstraße. An der Einmündung der Bismarckstraße wechselte sie auf den Fußgängerweg, da sie in Richtung Freibad weiterfahren wollte. Zeitgleich wollte eine 47-Jährige mit ihrem Pedelec, von einer Sporthalle herkommend geradeaus in die Bismarckstraße weiterfahren. Die Pedelec-Lenkerin versuchte noch durch eine Ausweichbewegung eine Kollision zu vermeiden. Die 55-Jährige touchierte jedoch mit ihrem Vorderrad das Hinterrad des Pedelec und stürzte zu Boden. Hierbei verletzte sie sich so schwer, dass sie in eine Klinik eingeliefert werden musste. Die 47-Jährige war unverletzt geblieben.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/142655/

Kommentar verfassen