Geislingen – Am Montag brach ein Unbekannter in eine Wohnung in Geislingen ein

Zwischen 17 Uhr und 20 Uhr drang ein Unbekannter über ein gekipptes Fenster in eine Wohnung in der Eberhardstraße ein. Der Dieb durchwühlte mehrere Räume.

Er fand Schmuck und Bargeld. Das machte er zu seiner Beute und flüchtete. Die Polizei Geislingen sicherte Spuren und hat die Ermittlungen nach dem Täter aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07331/93270 beim Polizeirevier Geislingen zu melden.

Die Polizei rät davon ab, bei gekippten Fenstern die Wohnung oder das Haus zu verlassen. So fühlten sich Einbrecher nahezu eingeladen und hätten leichtes Spiel. Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in der Region ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/142487/

Kommentar verfassen