Plochingen (ES): Wohnungseinbruch (Zeugenaufruf)

In eine Doppelhaushälfte ist am Samstagabend kurz vor 20.00 Uhr in der Plochinger Teckstraße auf dem Stumpenhof eingebrochen worden. Nachdem aufmerksame Nachbarn während der Abwesenheit der Bewohner verdächtige Wahrnehmungen machten und ein eingeschlagenes Fenster feststellten, alarmierten sie umgehend die Polizei.

Im Rahmen der sofortigen polizeilichen Überprüfung wurde festgestellt, dass der Einbrecher mehrere Räume nach Stehlenswertem durchsucht hatte und den Tatort kurz zuvor verlassen haben musste. Eine Fahndung, an der sich mehrere Streifenwagenbesatzungen, darunter auch Polizeihundeführer, beteiligten, verlief erfolglos. Die Höhe des Diebesgutes ist bislang unklar. Ersten Zeugenangaben zufolge ist der Einbrecher männlich, ca. 180 cm groß, hatte kurze dunkle Haare und trug enganliegende Sportkleidung. Kriminaltechniker haben die Spurensicherung durchgeführt. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht unter Tel. 0711/3990-330 Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/142425/

Kommentar verfassen