Schwäbisch Gmünd: Hoher Sachschaden bei Unfall

Auf rund 50.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand.

Kurz vor 18 Uhr befuhr ein 25-Jähriger mit seinem BMW die Zimmerner Straße, wo er wegen überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Straße abkam. Der Pkw überschlug sich und kam rund 20 Meter weiter auf dem Dach zum Liegen. Der 25-Jährige konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien; er erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/142196/

Kommentar verfassen