Göppingen – Grillplatz verwüstet

Unbekannte beschädigten von Freitag bis Sonntag einen Grill im Oberholz in Göppingen.

Am Sonntag gegen 15 Uhr meldete der Gemeindliche Vollzugsdienst Göppingen der Polizei, dass Unbekannte einen Grillplatz im Oberholz verwüsteten. Die Täter zündeten dort augenscheinlich stapelweise Zeitungen und Prospekte an. Dadurch entstand viel Müll, den die Personen einfach liegen ließen. Die Unbekannten rissen wohl auch mehrere Teile der Einfassung des Grills heraus.Die Höhe des Schadens ist bislang unklar. Das Polizeirevier Göppingen (Tel: 07161/632360) ermittelt nun und sucht Zeugen.

Hinweis der Polizei: Nicht nur am heutigen Tag der Zivilcourage bittet die Polizei: Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand öffentliche Einrichtungen oder Privateigentum beschädigt. Erstatten Sie Anzeige und melden Sie ihre Wahrnehmungen der Polizei. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei möglichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den Tätern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de. Vandalismus ist kein Kavaliersdelikt. Übernehmen Sie Verantwortung für sich, ihre Nachbarschaft und ihre Stadt.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/141342/

Kommentar verfassen