Geislingen – Am Dienstag entrissen zwei Unbekannte einem Mann in Geislingen sein Smartphone

Der 64-Jährige befand sich kurz vor 19.45 Uhr in der Bahnhofstraße. Ein unbekannter Mann entriss ihm unerwartet sein Smartphone während sein Komplize in bedrohlicher Haltung vor ihm stand.

Danach flüchteten die Beiden. Die Polizei fahndete nach den Unbekannten. Die blieben verschwunden. Die Polizei (Telefon 07331/93270) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach den Tätern. Ein Täter trug eine gelbe Oberbekleidung mit großen schwarzen Flecken und hatte kurzes schwarzes Haar. Er soll etwa 180 bis 190cm groß gewesen sein und hatte eine dunkle Hautfarbe. Der zweite Täter soll etwas kleiner, schlank und ebenfalls dunkelhäutig gewesen sein. Er trug eine blaue Oberbekleidung und eine Camouflage Hose. Er führte einen schwarzen Rucksack mit neongelben Streifen mit sich.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/141163/

Kommentar verfassen